Open Educational Resources (OER): Eine Hilfestellung für digitales Lehren und Lernen

von | 2. August 2018 | Blog, Literatur, Open Educational Resources

Der  Leitfaden “Open Educational Resources (OER): Eine Hilfestellung für digitales Lehren und Lernen” ist auf Basis eines gemeinsam gestalteten und durchgeführten Workshop für IHK-Dozenten, in dem rechtliche und praktische Fragestellungen im Umgang mit OER bearbeitet wurden, entstanden. Ziel des Workshops war die Erstellung einer anwendungsorientierten Handreichung zu freie Bildungsmaterialien bzw. Open Educational Resources (OER) für Dozenten der beruflichen Weiterbildung.
Die Lektüre ist das Ergebnis eines Kooperationsprojektes zwischen dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag e.V. (DIHK) und Wikimedia Deutschland e.V..

Download (PDF)

Damian Paderta

Damian Paderta

ich bin Webgeograph & Digitalberater und beschäftige mich mit Open Government, Open Data, Open Knowledge, Open Source und Open Science. Um die Informationen zu diesen Themen zu bündeln habe ich das Portal openall.info ins Leben gerufen.

 

weitere Artikel

Opendataland

Opendataland

Der Umsetzungsstand zu Open Data in Deutschland weist derzeit ein starkes Stadt-Land-Gefälle auf. Vorreiter sind hierbei mehrheitlich Großstädte (z.B. Gieß den Kiez in Berlin), während nur wenige kleinere bzw. ländliche Gemeinden oder Landkreise aktiv...

Das europäische Datenportal – data.europa.eu

Das europäische Datenportal – data.europa.eu

Das neue Datenportal der EU bietet Zugang zu offenen Daten aus internationalen, EU-, nationalen, regionalen, lokalen und Geodatenportalen. Es löst das EU Open Data Portal und das European Data Portal ab. Das Portal adressiert die gesamte Datenwertschöpfungskette, von...