Frag den Staat

von | 23. Mai 2012 | Blog, Projekte

FragDenStaat.de möchte den Zugriff auf amtliche Informationen von deutschen Behörden erleichtern. Hierfür veröffentlicht FragDenStaat.de Anfragen nach den Informationsgesetzen des Bundes, NRW, Berlin, Brandenburg und Hamburg (weitere Bundesländer sind geplant) gemeinsam mit den Antworten der Behörden.
FragDenStaat.de erleichtert es NutzerInnen, sich mit eigenen Informationsanfragen an Behörden des Bundes, NRW, Berlin, Brandenburg und Hamburg zu wenden: Anfragen können einfach über ein Web-Formular gestellt werden. Die Anfrage wird dann von FragDenStaat.de per E-Mail an die entsprechende Behörde gesendet und gleichzeitig online veröffentlicht. Auch die anschließende Antwort der Behörde wird auf FragDenStaat.de öffentlich einsehbar gemacht.

Informationsfreiheitsanfragen – Frag den Staat

Damian Paderta

Damian Paderta

ich bin Webgeograph & Digitalberater und beschäftige mich mit Open Government, Open Data, Open Knowledge, Open Source und Open Science. Um die Informationen zu diesen Themen zu bündeln habe ich das Portal openall.info ins Leben gerufen.

 

weitere Artikel

Opendataland

Opendataland

Der Umsetzungsstand zu Open Data in Deutschland weist derzeit ein starkes Stadt-Land-Gefälle auf. Vorreiter sind hierbei mehrheitlich Großstädte (z.B. Gieß den Kiez in Berlin), während nur wenige kleinere bzw. ländliche Gemeinden oder Landkreise aktiv...

Das europäische Datenportal – data.europa.eu

Das europäische Datenportal – data.europa.eu

Das neue Datenportal der EU bietet Zugang zu offenen Daten aus internationalen, EU-, nationalen, regionalen, lokalen und Geodatenportalen. Es löst das EU Open Data Portal und das European Data Portal ab. Das Portal adressiert die gesamte Datenwertschöpfungskette, von...