Wem gehört Wissen in elektronischen Räumen?

von | 27. November 2012 | Blog, Literatur

Wem gehört Wissen in elektronischen Räumen? Zu den informationsökonomischen und informationsökologischen Konsequenzen der Urheberrechtsregulierung in Deutschland für Bildung und Wissenschaft von Rainer Kuhlen – Professor für Informationswissenschaft im FB Informatik und Informationswissenschaft an der Universität Konstanz
Erschien im Tagungband zum Kongress “eUniversity – Update Bologna” am 08. und 09. November 2006 in Bonn

Damian Paderta

Damian Paderta

Damian Paderta ist Webgeograph & Digitalberater und beschäftigt sich mit Open Government, Open Data, Open Knowledge, Open Source und Open Science.

 

weitere Artikel