Was ist OPEN?

von | 9. November 2019 | Blog, Literatur

Eine neu aufgelegt Broschüre von OKF und Wikimedia soll einen Einstieg in die Open-Welt bieten und die wichtigsten Fragen rund um Freie Lizenzen klären. Die Broschüre bietet einen umfassenden  Einstieg zum Thema Offenheit und ist in drei Teile gegliedert: Nach einer allgemeinen Einleitung ins Thema (A), werden einzelne Teilbereiche vorgestellt, in denen Offenheit praktiziert wird (B). Die wichtigsten Begriffe zum Thema können im Glossar (C) nachgeschlagen werden.

Die Broschüre beinhaltet Einführungen in die Bereiche Open Knowledge, Open GLAM, Open Science, Open Educational Resources, Open Design, Open Data, Open Government, Open Innovation, Open Budgets und Open Aid. Zudem wird erklärt, welche Vorteile Freie Lizenzen haben, wie Offenheit und Datenschutz zusammenpassen und was alle Menschen selbst tun können, um in ihren Bereichen für mehr Offenheit zu sorgen.

-> Was ist OPEN? (PDF)

Damian Paderta

Damian Paderta

Autor

Damian Paderta ist Webgeograph & Digitalberater und treibt die Offenheit an. Dazu hat er das Portal openall.info ins Leben gerufen.

weitere Artikel

Open-Access-Monitor

Open-Access-Monitor

Der Open-Access-Monitor dient zur Erfassung des Publikationsaufkommens deutscher akademischer Einrichtungen in wissenschaftlichen Zeitschriften. Die Analysen der Subskriptions- und Publikationsausgaben unterstützen die Transformation in den Open Access. Mit dem Aufbau...

Open Data in Kommunen

Open Data in Kommunen

Eine wachsende Zahl von Kommunen in Deutschland stellt schon jetzt offene Daten bereit. Welche Chancen und Herausforderungen Kommunen damit verbinden, hat die Bertelsmann Stiftung zusammen mit dem Deutschen Institut für Urbanistik (Difu) in einer Befragung "Eine...

Open Library Badge

Open Library Badge

Die Initiative Open Library Badge möchte ein Anreizsystem für Bibliotheken schaffen, die das Konzept der Offenheit verfolgen. Der Badge soll entsprechende Aktivitäten und Angebote von Bibliotheken sichtbar machen. Er richtet sich sowohl an die Fachöffentlichkeit als...