The Open Data Index

von | 7. April 2014 | Blog, Kampagnen, Open Data, Projekte

Die Open-Data-Index bewertet den Stand der offenen Regierungsdaten der ganzen Welt.  Eine wachsende Zahl von Regierungen haben sich verpflichtet ihr Daten zu öffnen, aber wie viel  Informationen werden auch tatsächlich freigegeben? Ist der verfügbaren Daten rechtlich und technisch nutzbar, so dass die Bürger, die Zivilgesellschaft und Unternehmen  die Vorteile der Informationen wirklich nutzen können? Welches sind die fortschrittlichsten Länder  in Bezug auf die Offenheit von Daten? Die Open-Data-Index ist eine Momentaufnahme der nationalen Open Data-Projekt Erfassung vom 28. Oktober 2013, und wurde entwickelt, um bei der Beantwortung solcher Fragen durch die Sammlung und Präsentation von Informationen über den Zustand der offenen Daten in der ganzen Welt -und Diskussionen zwischen Bürgern und Regierungen zu fördern.

-> zur Webseite

 

Damian Paderta

Damian Paderta

ich bin Webgeograph & Digitalberater und beschäftige mich mit Open Government, Open Data, Open Knowledge, Open Source und Open Science. Um die Informationen zu diesen Themen zu bündeln habe ich das Portal openall.info ins Leben gerufen.

 

weitere Artikel

Open Economics Guide

Open Economics Guide

Der Open Economics Guide ist die zentrale Anlaufstelle für Forschende im Bereich der Wirtschaftswissenschaften. Der Open Economics Guide gibt einen Überblick über Open Science, praxisnahe Orientierung und Anleitungen, unter anderem mit: einem leicht verständlichen...

Sherpa Juliet

Sherpa Juliet

Sherpa Juliet ermöglicht es Forschern und Bibliothekaren, die Bedingungen der Geldgeber für Open-Access-Publikationen einzusehen. Sherpa Juliet ist eine durchsuchbare Datenbank und eine zentrale Anlaufstelle für aktuelle Informationen über die Politik von...