r0g_agency for open culture and critical transformation gGmbH

von | 10. August 2018 | Blog, Organisationen

Als kollaborative und international vernetzte Organisation unterstützt r0g_ nachhaltige und hybride Formen der kulturellen Innovation und des sozialen Unternehmertums in Regionen, die sich in einem raschen und grundlegenden Wandel befinden. Einer Philosophie des “offenen Wissens für offene Gesellschaften” folgend, handelt sie um die Mechanismen nachhaltiger Open-Source-Methodologien unter Verwendung geeigneter und gemeinschaftsbasierter Technologien (d.h. FOSS, OER, Open Data und verwandte Open ICT4D) in die Praxis umzusetzen.

Es sieht diese als Werkzeuge zur Befähigung der Bürger, wo Austausch, gemeinsame Produktion und Zugang zu offenem Wissen von grundlegender Bedeutung für die Schaffung freier und offener Gesellschaften sind. Der besonderer Schwerpunkt liegt auf der Frage, wie diese Mechanismen in Krisen- und Postkonfliktregionen Frieden ermöglichen und Innovationen fördern können.

zu openculture.agency

Damian Paderta

Damian Paderta

ich bin Webgeograph & Digitalberater und beschäftige mich mit Open Government, Open Data, Open Knowledge, Open Source und Open Science. Um die Informationen zu diesen Themen zu bündeln habe ich das Portal openall.info ins Leben gerufen.

 

weitere Artikel

Opendataland

Opendataland

Der Umsetzungsstand zu Open Data in Deutschland weist derzeit ein starkes Stadt-Land-Gefälle auf. Vorreiter sind hierbei mehrheitlich Großstädte (z.B. Gieß den Kiez in Berlin), während nur wenige kleinere bzw. ländliche Gemeinden oder Landkreise aktiv...

Das europäische Datenportal – data.europa.eu

Das europäische Datenportal – data.europa.eu

Das neue Datenportal der EU bietet Zugang zu offenen Daten aus internationalen, EU-, nationalen, regionalen, lokalen und Geodatenportalen. Es löst das EU Open Data Portal und das European Data Portal ab. Das Portal adressiert die gesamte Datenwertschöpfungskette, von...