OpenNext!

von | 13. August 2020 | Blog, Open Hardware, Organisationen

OPENNEXT ist ein Projekt, das es kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in ganz Europa ermöglicht, sich in Gemeinschaften mit Verbrauchern und Herstellern zu engagieren, um die Art und Weise, wie Produkte entworfen, hergestellt und vertrieben werden, grundlegend zu verändern. Das Projekt wird von Professor Roland Jochem von der Technischen Universität Berlin koordiniert und bringt ein Netzwerk von Partnern aus 19 EU-Ländern zusammen, das die Kluft zwischen Unternehmen und Verbrauchern überbrückt.

Die teilnehmenden Unternehmen werden offen Ideen und Wissen über digitale Plattformen austauschen. Die Forscher erklären, dass sie sowohl Unternehmen als auch Verbraucher befähigen wollen, indem sie  ihnen den gleichen Zugang zu Wissen ermöglichen, um nutzerzentrierte Produkte mitentwickeln und herstellen zu können.

zu opennext.eu

Damian Paderta

Damian Paderta

Damian Paderta ist Webgeograph & Digitalberater und beschäftigt sich mit Open Government, Open Data, Open Knowledge, Open Source und Open Science.

 

weitere Artikel

Open Access Network

Open Access Network

Die Plattform open-access.net informiert über das Thema Open Access und bietet praktische Umsetzungshilfen an. open-access.net wurde im Rahmen eines DFG-Projekts kooperativ von der Freien Universität Berlin und den Universitäten Göttingen, Konstanz und Bielefeld...

Open Diffix

Open Diffix

Open Diffix ist ein MPI-SWS-unterstütztes offenes Softwareprojekt zur Entwicklung einer starken, aber nutzbaren Datenanonymisierung. Open Diffix basiert auf der Datenanonymisierungstechnologie Diffix, die in einer Forschungspartnerschaft zwischen der Gruppe von Paul...

Open-Science Self-Assessment

Open-Science Self-Assessment

Das Open-Science Self-Assessment R2O hilft bei der Erfassung aktueller Open-Science-Aktivitäten an Hochschulen und unterstützt mit Empfehlungen sowie Best-Practice-Beispielen. Gemeinsam mit einem Team von fünf Open-Science-Expert:innen wurde der Prototyp...