Open Source und Schule

von | 26. Juni 2015 | Blog, Literatur

In dem Buch “Open Souce und Schule” wird erklärt, was Freie und Open-Source-Software für das System Schule leisten kann. Acht Experten berichten über den Einsatz von Open-Source-Software in der Schule und im schulischen Umfeld.

Download
PDF (6MB)
EPUB (ca. 600KB)
TeX (13MB)

Die Autoren: Frank Poetzsch-Heffter, Melanie Richter, Daniel Rohde-Kage, Sebastian Seitz, Dr. Ronny Standtke, Wolf-Dieter Zimmermann, Prof. Dr. Isabel Zorn
Verlag: Liberio GmbH
ISBN (digital):  978-3-86373-034-5
ISBN (Print): 978-3-86373-035-2 (noch nicht erschienen)

Cover-OSuS

Damian Paderta

Damian Paderta

Damian Paderta ist Webgeograph & Digitalberater und beschäftigt sich mit Open Government, Open Data, Open Knowledge, Open Source und Open Science.

 

weitere Artikel

Open Diffix

Open Diffix

Open Diffix ist ein MPI-SWS-unterstütztes offenes Softwareprojekt zur Entwicklung einer starken, aber nutzbaren Datenanonymisierung. Open Diffix basiert auf der Datenanonymisierungstechnologie Diffix, die in einer Forschungspartnerschaft zwischen der Gruppe von Paul...

Open-Science Self-Assessment

Open-Science Self-Assessment

Das Open-Science Self-Assessment R2O hilft bei der Erfassung aktueller Open-Science-Aktivitäten an Hochschulen und unterstützt mit Empfehlungen sowie Best-Practice-Beispielen. Gemeinsam mit einem Team von fünf Open-Science-Expert:innen wurde der Prototyp...