OPEN KNOWLEDGE RESOURCES FOR HIGHER EDUCATION: SCHOLARLY PUBLICATIONS, COURSE MATERIALS

von | 15. März 2012 | Blog, Literatur

This paper will explain why electronic knowledge resources in academia cannot only be regarded as private commodities, but also as public goods. After sketching a concept of public goods for a post-national, global society, three types of electronic knowledge resources are distinguished: scholarly publications, course materials and academic software. With the help of practical examples, similarities between these resources are developed. Finally, it will be explained what advantages the status of public good for knowledge resources would have and how it could be achieved by the academic community.

-> OPEN KNOWLEDGE RESOURCES FOR HIGHER EDUCATION:SCHOLARLY PUBLICATIONS, COURSE MATERIALS, ACADEMIC .

Damian Paderta

Damian Paderta

Autor

Damian Paderta ist Webgeograph & Digitalberater und treibt die Offenheit an. Dazu hat er das Portal openall.info ins Leben gerufen.

weitere Artikel

Open-Access-Monitor

Open-Access-Monitor

Der Open-Access-Monitor dient zur Erfassung des Publikationsaufkommens deutscher akademischer Einrichtungen in wissenschaftlichen Zeitschriften. Die Analysen der Subskriptions- und Publikationsausgaben unterstützen die Transformation in den Open Access. Mit dem Aufbau...

Open Data in Kommunen

Open Data in Kommunen

Eine wachsende Zahl von Kommunen in Deutschland stellt schon jetzt offene Daten bereit. Welche Chancen und Herausforderungen Kommunen damit verbinden, hat die Bertelsmann Stiftung zusammen mit dem Deutschen Institut für Urbanistik (Difu) in einer Befragung "Eine...

Open Library Badge

Open Library Badge

Die Initiative Open Library Badge möchte ein Anreizsystem für Bibliotheken schaffen, die das Konzept der Offenheit verfolgen. Der Badge soll entsprechende Aktivitäten und Angebote von Bibliotheken sichtbar machen. Er richtet sich sowohl an die Fachöffentlichkeit als...