Ein Buchtipp für alle die sich mit den Themen Open Access, Open Access zu Forschungsdaten, Open Science, Open Data/ Open Government, OpenStreetMap, rechtliche Aspekte, WikiLeaks und Anonymous beschäftigen. Zwei Artikel widmen sich den Grenzen der Offenheit (z.B. durch Geschlechterdisparitäten in der Wissenschaft oder in Form einer Diskursanalyse des Open Access).

Herb, U. (Hrsg.). (2012). Open Initiatives: Offenheit in der digitalen Welt und Wissenschaft. Saarbrücken: universaar.

Das Buch steht unter http://uvs.uni-saarland.de/monographien/frontdoor.php?source_opus=87&la=de zum Download.

Monographien des UVS – Open Initiatives: Offenheit in der digitalen Welt und Wissenschaft – Herb, Ulrich (Hrsg.).