Open Data Maturity Report 2022

von | 16. Januar 2023 | Blog, Literatur, Open Data

Die Studie zum Reifegrad offener Daten dient als Benchmark, um Einblicke in die Entwicklung im Bereich offener Daten in Europa zu gewinnen. Sie bewertet den Reifegrad anhand von vier Dimensionen: Politik, Portal, Auswirkungen und Qualität. In der Studie werden die Länder in vier verschiedene Gruppen eingeteilt: Trendsetter, Fast-Tracker, Follower und Anfänger, vom höchsten bis zum niedrigsten Reifegrad. Es werden Empfehlungen gegeben, die auf den Reifegrad und die Merkmale jeder dieser Gruppen zugeschnitten sind.

Der Open Data Maturity Report 2022, der die zahlreichen Best Practices aus den teilnehmenden Ländern sowie die Veröffentlichung der ausgefüllten Fragebögen und der Endergebnisse soll die nationalen Open-Data-Teams inspirieren und die Verfügbarkeit und Wiederverwendung offener Daten fördern. Dazu gehören auch Empfehlungen zur Vorbereitung auf die Umsetzung der hochwertigen Datensätze (als Teil der Richtlinie über offene Daten und Informationen des öffentlichen Sektors) und des Data Governance Act.

-> Download Open Data Maturity Report 2022

 

Damian Paderta

Damian Paderta

Damian Paderta ist Webgeograph & Digitalberater und beschäftigt sich mit Open Government, Open Data, Open Knowledge, Open Source und Open Science.

 

weitere Artikel