Open-Access-Monitor

von | 21. Oktober 2020 | Blog, Open Access, Software

Der Open-Access-Monitor dient zur Erfassung des Publikationsaufkommens deutscher akademischer Einrichtungen in wissenschaftlichen Zeitschriften. Die Analysen der Subskriptions- und Publikationsausgaben unterstützen die Transformation in den Open Access. Mit dem Aufbau eines Monitorings für den Transformationsprozess von Closed Access hin zu Open Access sollen die Daten bestehender Projekte zusammengefasst, deren Datenbasis ausgeweitet, in einer abgestuften Anwenderoberfläche nutzbar gemacht und in wissenschaftlichen Publikationen veröffentlicht werden.

Der Service bewertet sowohl das Aufkommen als auch die Finanzierung aller Publikationen auf Bundes- und Landesebene sowie innerhalb der Institutionen im DACH-Raum. Das System verknüpft die Autorendaten aus dem Web of Science mit den Informationen zu den Publikationsgebühren, die aus dem OA Monitor bezogen werden.

Der Open-Access-Monitor wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt und durch das Forschungszentrum Jülich verwaltet.

-> zum Open-Access-Montior

Damian Paderta

Damian Paderta

Damian Paderta ist Webgeograph & Digitalberater und beschäftigt sich mit Open Government, Open Data, Open Knowledge, Open Source und Open Science.

 

weitere Artikel

Open Access Network

Open Access Network

Die Plattform open-access.net informiert über das Thema Open Access und bietet praktische Umsetzungshilfen an. open-access.net wurde im Rahmen eines DFG-Projekts kooperativ von der Freien Universität Berlin und den Universitäten Göttingen, Konstanz und Bielefeld...

Open Diffix

Open Diffix

Open Diffix ist ein MPI-SWS-unterstütztes offenes Softwareprojekt zur Entwicklung einer starken, aber nutzbaren Datenanonymisierung. Open Diffix basiert auf der Datenanonymisierungstechnologie Diffix, die in einer Forschungspartnerschaft zwischen der Gruppe von Paul...

Open-Science Self-Assessment

Open-Science Self-Assessment

Das Open-Science Self-Assessment R2O hilft bei der Erfassung aktueller Open-Science-Aktivitäten an Hochschulen und unterstützt mit Empfehlungen sowie Best-Practice-Beispielen. Gemeinsam mit einem Team von fünf Open-Science-Expert:innen wurde der Prototyp...