Mängelmelder

von | 16. September 2012 | Blog, Projekte

Der Mängelmelder ist ein bundesweites Anliegenmanagement, über das Mängel an die Kommune gemeldet werden können. Die in Kategorien eingeordneten Mängel wie Schlaglöcher, wilder Müll oder Graffiti, werden von der ‘wer denkt was GmbH’ auf ihre Ernsthaftigkeit geprüft und an die entsprechenden Kommunen weitergeleitet. Die Postion und der Bearbeitungsstaus des Anliegens wird auf einer Karte dargestellt. Die Kommune kann dann das weitere Vorgehen dokumentieren.

-> zum Mängelmelder

Damian Paderta

Damian Paderta

Damian Paderta ist Webgeograph & Digitalberater und beschäftigt sich mit Open Government, Open Data, Open Knowledge, Open Source und Open Science.

 

weitere Artikel

Open Diffix

Open Diffix

Open Diffix ist ein MPI-SWS-unterstütztes offenes Softwareprojekt zur Entwicklung einer starken, aber nutzbaren Datenanonymisierung. Open Diffix basiert auf der Datenanonymisierungstechnologie Diffix, die in einer Forschungspartnerschaft zwischen der Gruppe von Paul...

Open-Science Self-Assessment

Open-Science Self-Assessment

Das Open-Science Self-Assessment R2O hilft bei der Erfassung aktueller Open-Science-Aktivitäten an Hochschulen und unterstützt mit Empfehlungen sowie Best-Practice-Beispielen. Gemeinsam mit einem Team von fünf Open-Science-Expert:innen wurde der Prototyp...