Enhancing open data with identifiers

von | 7. August 2015 | Blog, Literatur, Open Data

The Open Data Institute and Thomson Reuters have published a new white paper, explaining how to use identifiers to create extra value in open data. Identifiers are at the heart of how data becomes linked. It’s a subject that is fundamentally important to the open data community, and to the evolution of the web itself. However, identifiers are also in relatively early stages of adoption, and not many are aware of what they are. w Put simply, identifiers are labels used to refer to an object being discussed or exchanged, such as products, companies or people. The foundation of the web is formed by connections that hold pieces of information together. Identifiers are the anchors that facilitate those links.

Creating Value with Identifiers in an Open Data World

Damian Paderta

Damian Paderta

Autor

Damian Paderta ist Webgeograph & Digitalberater und treibt die Offenheit an. Dazu hat er das Portal openall.info ins Leben gerufen.

weitere Artikel

Open-Access-Monitor

Open-Access-Monitor

Der Open-Access-Monitor dient zur Erfassung des Publikationsaufkommens deutscher akademischer Einrichtungen in wissenschaftlichen Zeitschriften. Die Analysen der Subskriptions- und Publikationsausgaben unterstützen die Transformation in den Open Access. Mit dem Aufbau...

Open Data in Kommunen

Open Data in Kommunen

Eine wachsende Zahl von Kommunen in Deutschland stellt schon jetzt offene Daten bereit. Welche Chancen und Herausforderungen Kommunen damit verbinden, hat die Bertelsmann Stiftung zusammen mit dem Deutschen Institut für Urbanistik (Difu) in einer Befragung "Eine...

Open Library Badge

Open Library Badge

Die Initiative Open Library Badge möchte ein Anreizsystem für Bibliotheken schaffen, die das Konzept der Offenheit verfolgen. Der Badge soll entsprechende Aktivitäten und Angebote von Bibliotheken sichtbar machen. Er richtet sich sowohl an die Fachöffentlichkeit als...